Der Verein Freiwillige Feuerwehr Niederrodenbach e.V. hat die Aufgabe das Feuerwehrwesen der Gemeinde Rodenbach zu fördern, für den Brandschutzgedanken zu werben, interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen sowie die Jugendfeuerwehr zu unterstützen.

Unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Niederrodenbach mit Ihrer Mitgliedschaft im Feuerwehrverein. Der Großteil unserer Mitglieder fördert passiv unsere Aktivitäten, aber natürlich auch als aktive Einsatzkraft können Sie unser Team verstärken.

Mit einem Beitrag von mindestens 12 Euro im Jahr leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die öffentliche Sicherheit, die damit weiterhin auf einem hohen Niveau gewährleistet werden kann. Sie investieren als Bürger der Gemeinde Rodenbach somit auch in Ihre eigene Sicherheit, denn:

 

  • Fahrzeug- und Geräte­an­schaf­fungen werden vom Verein bezuschusst, um z.B. wichtige und sinnvolle Zusatz­aus­stat­tungen zu ermög­lichen.
  • Die Jugend­feu­erwehr, unsere ehren­amt­lichen Feuer­wehr­leute von morgen, wird mit ihrem breit gefächerten Freizeit­an­gebot für Jugend­liche gefördert.
  • Die Brand­schutz­er­ziehung und -aufklärung in Schule und Kinder­gärten durch die Feuerwehr Rodenbach wird mit Vereins­mitteln unter­stützt.

Zu den Aktivitäten unseres Vereins zählen auch gemeinsame Ausflüge und Veranstaltungen, wie z.B. das Osterfeuer, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt oder die Tage der offenen Tür.

Haben wir Ihr Interesse an einer wirklich sinnvollen Mitgliedschaft geweckt? Dann füllen Sie doch einfach eine Beitrittserklärung aus. Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte unterschrieben per Post an uns zurück oder werfen es im Feuerwehrhaus, Riedstraße 5 ein.

 

Dem Verein gehören an:

  • die Mitglieder der Einsatz­ab­teilung
  • die Mitglieder der Alters- und Ehren­ab­teilung
  • die Mitglieder der Jugend­feu­erwehr
  • alle fördernden, passiven Mitglieder
Kontakt

verein.nr@
ff-rodenbach.de
Norbert Schnee­meier
1. Vorsit­zender
Tino Becker

2. Vorsit­zender
Jens Schneider

Kassierer

Der Feuerwehrverein Niederrodenbach kaufte das außer Dienst gestellte erste Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Niederrodenbach, den Opel Blitz:

Letzte Meldungen

Erfolg­reiches Oster­feuer 2019

Vielen Dank an alle Besucher des diesjährigen Rodenbacher Osterfeuers! Das Wetter hat mitgespielt und die Veranstaltung am Ostersamstag war ein voller Erfolg. Die Feuerwehr Rodenbach dankt allen Spendern von Grünschnitt, insbesondere der …

Jahres­haupt­ver­sammlung der Feuerwehr Nieder­rodenbach 2019

Nach der Begrüßung der Ehrengäste standen der Bericht des Wehrführers René Hermann, sowie die Berichte des Jugendgruppenleiters Vasili Mailis, des 1. Vorsitzenden Norbert Schneemeier und des Rechnungsführers Jens Schneider im Mittelpunkt, bevor die Beförderungen und Ehrungen durchgeführt wurden.

Historie Opel Blitz LF 8

Opel Blitz LF 8 – Allge­meine Infos

Dieses Fahrzeug ist mit 25 Dienstjahren ein echter Oldtimer. Es war von 1960 bis 1984 im Einsatz der Feuerwehr Rodenbach und das erste genormte Feuerwehrfahrzeug in Rodenbach.

Oldti­mer­treffen zum Opel Blitz Jubiläum am 4. Juli

Die Feuerwehr Niederrodenbach feiert dieses Jahr den 55. Geburtstag ihres Opel Blitz Löschgruppenfahrzeugs. Am 4. Juli lädt der Feuerwehrverein zu einem Oldtimertreffen

Opel Blitz beim Weltre­kord­versuch in Hockenheim

Die Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival war auch dieses Jahr wieder ein besonderes Highlight für den Opel Blitz und die Mitglieder der Feuerwehr Niederrodenbach.

Jubilä­ums­pla­kette für unseren Opel Blitz

Seit kurzem klebt am Opel Blitz des Niederrodenbacher Feuerwehrvereins die 25. Plakette der Hauptuntersuchung. Ganze 52 Jahre sind seit der Indienststellung des historischen Löschgruppenfahrzeugs LF 8 bis dahin vergangen.

Inspektion zum 50. Geburtstag

Ein Blick ins Original-Scheckheft und auf den Tacho beweist es: Die 15.000 km Inspektion steht auf den Tag genau nach 50 Jahren an. Die Rede ist vom Opel Blitz Löschgruppenfahrzeug der